Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 15. Oktober 2019 

Baptisterium


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Ein Baptisterium ist eine Taufanlage oder eine Taufkapelle.

Kreuzförmiges Baptisterium / Basilia in Subaita (Negev)

In der mittelalterlichen Kirche wurde es üblich dass noch ungetaufte Kinder nicht in geweihte Kirchengebäude gebracht werden durften da dieses getauften Christen vorbehalten war. Die ungetauften Babys sozusagen als "Heiden". So entwickelte sich der eine Taufkapelle außerhalb zu errichten wo dann Taufe unter einem Dach stattfinden konnte ohne das Kind in die Kirche gebracht werden

Baptisterien sind so gut wie immer hl. Johannes dem Täufer geweiht.

Das wohl bekannteste Baptisterium befindet sich Florenz . (wird fortgesetzt!)



Bücher zum Thema Baptisterium

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Baptisterium.html">Baptisterium </a>