Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 17. September 2019 

Barbar


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
In antiken Griechenland war die Sammelbezeichnung Barbaren für alle Nichtgriechen bestimmt für Völker nicht Griechisch sprachen oder auch nicht die Olympischen Götter verehrten im antiken Rom übernahm man Bezeichnung Barbar dann für alle Menschen ohne die griechisch-römische Bildung.

Obwohl die Römer die Griechen besiegten hielten sie viel deren Kultur und Bildung die Griechen waren den römischen Familien als Hauslehrer beschäftigt und griechische Philosophie und Bildung wurde auch im Römischen hoch geehrt auch wenn man nicht immer ihren Idealen handelte. Für Menschen aus anderen Kulturkreisen verwendete man die Pauschalbezeichnung Barbaren einen Bürger von Rom Barbar zu nennen war grobe Beleidigung.

Heute gilt die Bezeichnung Barbar hauptsächlich für grobes unzivilisiertes und kulturloses Verhalten mit der Sprache Ethnie Religion Bildung wohl nicht mehr im Zusammenhang vielmehr dem Benehmen mit Sitten und Moral des Einzelnen und nicht seiner Abstammung oder gar seinem Kulturkreis. Etwa ähnlich und oft verwechselt wird die Bezeichnung: Wandale .

Weblinks



Bücher zum Thema Barbar

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Barbar.html">Barbar </a>