Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 18. Juli 2019 

Barbara Lass


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Barbara Lass (* 1. Juni 1940 in Partów Polen ; † 6. März 1995 in Baldham Bayern; gebürtig Barbara (Basia) Kwiatowska ) war eine Filmschauspielerin die in Polen Frankreich Italien und Deutschland gedreht hat. Trotz ihrer und Ausdruckskraft spielte sie im wesentlichen Nebenrollen jedoch teilweise unter sehr bedeutenden Regisseuren wie Margarethe von Trotta Rainer Werner Fassbinder und Peter Lilienthal.

Sie war die erste Ehefrau des Regisseurs Roman Polanski und die dritte Ehefrau von Karl-Heinz deren gemeinsame Tochter Katharina Böhm ebenfalls Schauspielerin ist. Über Polanski soll sie gesagt "The child you love to hate".

Lass starb am 6. März 1995 einer plötzlichen Gehirnblutung.

Filmographie

  • 1959 Two Men and a Wardrobe Polen Roman Polanski einer seiner ersten Kurzfilme
  • 1959 Gdy Spadaja Anioly (When Angels Fall) Regie: Roman Polanski in seiner Abschlußarbeit an Filmhochschule in Lodz
  • 1961 Lucanthropus (Werewolf in a Girl's Dormitory)
  • 1962 L'amour a vingt ans Deutschland/Polen/Frankreich/Japan/Italien R: Shintaro Ishihara Renzo Rossellini François Truffaut Andrzej Wajda
  • 1974 Effi Briest Deutschland Regie: Rainer Werner mit Hanna Schygulla Hark Bohm Karl-Heinz Böhm Irm Hermann. Lass spielt eine polnische Köchin
  • 1984 Blaubart Deutschland/Schweiz Regie: Krzysztof Zanussi mit Glowna Karin Baal Vera Tschechowa
  • 1986 Rosa Luxemburg Deutschland Regie: Margarethe von mit Barbara Sukowa und Otto Sander. Barbara spielt Luxemburgs Mutter
  • 1986 Das Schweigen des Dichters Deutschland Regie: Lilienthal
  • 1991 Moskau Petuschki (Fernsehspiel) Deutschland Regie: Jens Ehler




Bücher zum Thema Barbara Lass

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Barbara_Lass.html">Barbara Lass </a>