Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 20. Oktober 2019 

Barcarole


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Eine Barcarole (aus dem italienischen: Barca = Boot) ursprünglich ein venezianisches Gondel - bzw. Schifferlied im 6/8- oder 12/8- Takt . Die einer Barcarole zugrunde liegenden Melodien haben ruhigen Charakter und bewirken im des ungewöhnlichen 6/8- bzw. 12/8-Takts den Eindruck schaukelten sie hin und her wie eine die sich in den Kanälen Venedigs wiegt. diesem Rhythmus enstanden auch zahlreiche Instrumentalstücke . Komponisten die Barcarolen schrieben sind beispielsweise Chopin und Mendelssohn-Bartholdy . Eine berühmte und sehr beliebte Barcarole den vierten Akt der Oper " Hoffmanns Erzählungen " von Jacques Offenbach .




Bücher zum Thema Barcarole

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Barcarole.html">Barcarole </a>