Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 16. Juli 2019 

Barwert


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Beim Barwert handelt es sich um den Wert eine zukünftig anfallende Zahlung bzw. ein zukünftig Zahlungsstrom in der Gegenwart besitzt.

Um einen Barwert zu Berechnen müssen Daten gegeben sein:

  • Die Zeitpunkte an denen die Zahlungen eingehen t=1...N). N ist dabei der Zeitpunkt an die letzte Zahlung eingeht.
  • Die Höhe bzw. die Sicherheitsäquivalente dieser Zahlungen als <math>b_{t}</math> bezeichnet.
  • Der Zinssatz i mit dem die Zahlung abgezinst Handelt es sich hierbei um einen Anlagezinssatz entspricht der Barwert dem Wert den ein in der Gegenwart anlegen muss um in aus dieser Anlage Zahlungen entsprechend den <math>b_{t}</math>-Werten bekommen. Handelt es sich um einen Verschuldungszinssatz entspricht der Barwert der Höhe des Kredits den ein Kreditnehmer mit den <math>b_{t}</math> Einzahlungen Tilgen kann. Der Zinssatz kann auch eine enthalten falls für die Einzahlungen nicht bereits verwendet wurden.

Die Formel für die Berechnung des lautet:
<math>Barwert=\sum_{t=1}^N b_{t}(1+i)^{-t}</math>



Bücher zum Thema Barwert

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Barwert.html">Barwert </a>