Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. September 2019 

Berliner Ensemble


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Das Berliner Ensemble wurde 1949 von Helene Weigel und Bertolt Brecht gegründet. Seit 1954 ist das Theater Schiffbauerdamm die Spielstätte des Berliner Ensembles. Brecht hier u.a. seinen "Kaukasischen Kreidekreis". Nach Helene Tod 1971 leiteten Ruth Berghaus (bis 1977) Manfred Wekwerth (bis 1991) das Haus. Intendanten 1992 waren Peter Zadek Peter Palitzsch Fritz Marquardt Matthias Langhoff Heiner Müller Martin Wuttke und Stephan Suschke. Seit Spielzeit 1999/2000 ist Claus Peymann künstlerischer Leiter des Hauses. Einen Schwerpunkt Theater der Gegenwart mit wichtigen Uraufführungen deutschsprachiger daneben umfasst das Repertoire heutige moderne Inszenierungen Autoren.

Weblinks

Berliner Ensemble



Bücher zum Thema Berliner Ensemble

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Berliner_Ensemble.html">Berliner Ensemble </a>