Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 18. Juli 2019 

Berner Zeitung


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Berner Zeitung kurz BZ ist mit einer beglaubigten von 165'700 Exemplaren die derzeit viert grösste der Schweiz und die auflagenstärkste Zeitung im Mittelland. Sie gehört zu 51 Prozent der Espace Media Groupe und zu 49 Prozent der Zürcher Tamedia AG . Verleger ist Charles von Graffenried. Chefredaktor Andreas Z'Graggen.

Die Berner Zeitung ist 1977 aus den Berner Nachrichten dem Berner Tagblatt entstanden; die erste Ausgabe am 3. Januar 1979.

Die Espace Media Groupe gibt auch Medien heraus: Berner Bär Berner Oberländer Der Bund Thuner Tagblatt Radio Extra Bern Solothurner Tagblatt

Weblinks:

Portal der Espace Media Groupe mit Links den dazu gehörenden Medien

Von der Wemf beglaubigte Auflagen der Schweizer



Bücher zum Thema Berner Zeitung

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Berner_Zeitung.html">Berner Zeitung </a>