Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 25. Januar 2020 

Beversee


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Beversee ist ein Gewässer nördlich von Kamen in Nordrhein-Westfalen .

Der Waldsee ist rund 700 m 100 m breit und hat ein Tiefe bis zu 6 m. Er hat sich 1940 und 1942 in einer durch Bergsenkung entstandenen Senke Die Senke wird von dem Beverbach einem Nebenfluss der Lippe durchflossen der am westlichen Ende des von der Bergsenkung aufgestaut wird. Der See mittlerweile von einem Weg umrundet.





Bücher zum Thema Beversee

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Beversee.html">Beversee </a>