Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 14. Dezember 2019 

Bildbetrachter


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

XnView mit Tux dem Pinguin und diversen Bildern

Bildbetrachter sind Computerprogramme mit denen man Bilddateien ansehen kann. meisten dieser Programme stellen jedoch auch weitere wie Dia-Show scannen oder einfache Bildbearbeitungsfunktionen wie das Vergrößern und Verkleinern von zur Verfügung. Viele können auch Bilder von Dateiformat in andere konvertieren (beispielsweise TIFF in JPG ). Manche Bildbetrachter können auch als Dateibetrachter verwendet werden.

Damit die Vorschaubilder schneller zur Anzeige werden können erzeugen einige dieser Programmen kleinere auch Thumbnails genannt und legen diese in eigenen Verzeichnis ab.

Bildbetrachter für das Betriebssystem Linux sind zum Beispiel Kuickshow und PixiePlus. Windows gibt es ACDSee Thumbs Plus und IrfanView für den Macintosh den Graphic Converter. vielen verschiedenen Betriebssystemen sind dagegen XnView und XV Zuhause.




Bücher zum Thema Bildbetrachter

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Bildbetrachter.html">Bildbetrachter </a>