Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 24. September 2019 

Billion


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Das Wort Billion ist ein Zahlwort das für eine Zahl steht. Die Bedeutung ist je nach unterschiedlich. Im Deutschen und Französischen steht es 10 12 im US-Englisch für 10 9 . Im Britischen Englisch wird es sowohl 10 9 und 10 12 gebraucht daher ist bei Übersetzungen aus dem Englischen Vorsicht angebracht.

Eine andere Bezeichnung mit der Bedeutung ist die Vorsilbe Tera.

Geschichte

Das Wort Billion kam im 15. Jahrhundert in Frankreich auf. Ursprünglich stand es für die attestierte bi-million (=10 12 ). Diese Bedeutung wurde von dem französischen Nicolas Chuquet in seinem Werk " Triparty en la science des nombres " (1484 als Manuskript erschienen) zuerst beschrieben systematisiert. 1690 taucht es zum ersten Mal im so auf (Oxford English Dictionary). Genau so es in England auch heute von der allgemein verwendet.

Im 17. Jahrhundert gab es in einen Reformversuch: "Eine Billion sei nur noch Millionen (10 9 ) wert." Diese reformierte Bedeutung übernahmen die direkt von französischen Ratgebern. Auch in Puerto und Brasilien sowie in Russland und der wird die sog. "kurze Leiter" heute benutzt. aber im Sprachgebrauch der beiden letztgenannten Länder Wort "Milliarde" (=10^9) fest verankert ist. Ein stellt die griechische Sprache dar in der internationale Wort Billion weithin noch nicht benutzt wird. Die 10 hoch 12 heißt in Griechenland nach Modell der kurzen Leiter " Tri-Hundertmyriade " (tris/ekatom/murio).

Der englische Premier Harold Wilson beschloss Regierung benutze das Wort künftig wie im Seit 1974 wird die amerikanische Bedeutung für amtliche von der Britischen Regierung übernommen. Im Alltagsgebrauch in England die Billion aber nach wie vor mit 10 12 gleichgesetzt.

In Australien Südafrika und anderern englischsprachigen gibt es Tendenzen sich dem amerikanischen Verständnis der Billion anzuschließen.

In allen anderen Staaten der Welt sich die ursprüngliche Bedeutung der Billion gemäß durch. Die internationalen Gremien empfehlen seit 1948 Gebrauch zuletzt auch die 11. Generalkonferenz für und Gewichte 1960. In Frankreich selbst konnte die reformierte Namensgebung der großen Zahlen nie durchsetzen. Die französische Regierung bestätigte dann die Leiter" im Jahr 1961 mit dem Décret 61-501 (Seite 14 Note 3A) die auch Sprachgebrauch entspricht. Auch in Italien ist dieses Verständnis der Billion allgemein und offiziell. Siehe .pdf  Seite 12

Die international genormten Präfixe "Giga" für hoch 9 und "Tera" für 10 hoch etc. können die Zahlennamen sicher nicht vollwertig

Zusammenfassend kann gesagt werden dass das französischen Lexikon Littré explizit als "irrtümlich" bezeichnete Reformsystem nur drei Staaten der Welt (Brasilien den USA Puerto Rico) uneingeschränkt gültig ist. In anglophonen und Journalistenkreisen scheint es aktuell auch en vogue zu sein.

Die bestechende Logik unserer Chuquet-Billion sowie weiteren "Zillionen" ist dass die Vorsilbe immer der Potenz der Million entspricht. (Beispiel:  Eine Tri llion gleich eine Million hoch drei .)  Die "Zilliarden" bezeichnen seit dem Übergang von auf Dreiergruppen sehr gut die Zwischenzahlen die Zillionen". Dieses leicht verstehbare Doppelsystem hat sich Jahrhunderten bewährt.

Siehe auch: Zahlennamen Falsche Freunde und die Diskussion zu dieser Seite

Nach einem Beitrag der FAQ von news:alt.usage.english von Ken Moore und Olivier Bettens [1] )

Weblinks



Bücher zum Thema Billion

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Billion.html">Billion </a>