Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 20. August 2019 

Bindungselektron


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Bindungselektronen sind die Elektronen die an einer Atombindung beteiligt sind. Im Gegensatz dazu bezeichnet Elektronen die nicht an einer Atombindung beteiligt als freie Elektronen.

Beispiel:

Das Stickstoff-Atom im Ammoniak-Molekül (NH 3 ) bildet drei Elektronenpaarbindungen zu Wasserstoff -Atomen aus. Hier handelt es sich um Bindungselektronen in drei Atombindungen (Elektronenpaarbindungen kovalente Bindungen). Elektronenpaar des Stickstoff-Atoms ist nicht an einer beteiligt. Es wird als nicht bindendes Elektronenpaar bezeichnet.



Bücher zum Thema Bindungselektron

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Bindungselektron.html">Bindungselektron </a>