Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 22. Juli 2019 

Birgit Minichmayr


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Birgit Minichmayr (* 3. April 1977 in Linz Oberösterreich ) ist eine österreichische Schauspielerin.

Schon während ihrer Ausbildung am Max-Reinhardt-Seminar (Schauspiel und Regie) wurde sie ans Burgtheater in Wien engagiert dort debütierte sie 1999 als in Schnitzlers "Der Reigen".

Auf der Berlinale 2001 wurde sie als "Shooting Star"

Inhaltsverzeichnis

Filme

  • "Der Untergang - Hitler und das Ende 3. Reichs" 2004 Gerda Christian mit Heino Ferch Corinna Harfouch Bruno Ganz
  • "Hotel" 2003
  • "Liegen lernen" 2002 Tina
  • "Spiel im Morgengrauen" 2001 Steffi Regie: Götz Spielmann
  • "Tatort - Böses Blut" Buch: Felix Mitterer 2000 mit Sophie Rois Harald Krassnitzer
  • "Taking sides" / "Der Fall Furtwängler" 2000 István Szabó Emmi Straube mit Harvey Keitel Hanna Schygulla
  • "Abschied" 1999 Barbara Brecht

Theater

  • "Das Goldene Vlies"
  • "Ödipus in Kolonos" von Sophokles in einer Textübertragung von Peter Handke und in der Regie von Klaus Grüber 2003 Antigone mit Bruno Ganz Otto Sander
  • "Anatol" Burgtheater 2002 Regie: Luc Bondy
  • "Das weite Land" Burgtheater 2002 Regie: Andrea Breth
  • "Frühlings Erwachen" Burgtheater 2001 Wendla
  • "Der Zerrissene" Burgtheater 2001
  • "Der Leutnant von Inishmore" Burgtheater 2001
  • "Troilus und Cressida" Burgtheater 2000 Cressida
  • "Der Färber und sein Zwillingsbruder" von Johann Nestroy Burgtheater 2000 Rosa Blau Regie: Karlheinz Hackl
  • ""Pompes Funèbres" Liederabend 2000
  • "Das Spiel ums Baby" von Edward Albee
  • "Der Reigen" von Arthur Schnitzler Burgtheater Wien 1999 Dirne Regie: Sven-Eric Bechtolf
  

Auszeichnungen


Weblinks



Bücher zum Thema Birgit Minichmayr

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Birgit_Minichmayr.html">Birgit Minichmayr </a>