Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 23. Oktober 2019 

Biriciana


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Briciana ist ein Römisches Kastell im heutigen Weißenburg in Bayern unweit des Rätischen Limes .

Um 90 n. Chr. wird von den Römern in der Nähe des Rätischen Limes im Bereich einer Keltensiedlung das "Castrum Biriciana" angelegt. Außerdem entsteht große stadtähnliche Siedlung mit der ab 1977 ausgegrabenen eindrucksvollen römischen Thermenanlage.

Um 253 werden Kastell und Siedlung von den zerstört.

1979 findet ein ortsansässiger Lehrer den Weißenburger in der Nähe der Römischen Thermen. Der ist Mittelpunkt des ab 1981 aufgebauten Zweigmuseums Prähistorischen Staatssammlung.

Weblinks



Bücher zum Thema Biriciana

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Biriciana.html">Biriciana </a>