Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 23. Juli 2019 

Bitumen


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Bitumen ist ein in Vakuum - Destillation aus Erdöl gewonnenes Material. Besonderes Merkmal von Bitumen dass es bei Temperaturzufuhr zähflüssig und bei hart wird.

Bitumen finden in verschiedenen Bereich des Anwendung. Im Straßenbau werden Bitumen als Bindemittel Mineralstoffen verwendet. Diese Rolle übernahm bis in 1970er Jahre neben den Bitumen auch der Teer welcher seit dieser Zeit wegen seiner krebserregenden Wirkung verboten ist.

Ein anderes wichtiges Anwendungsgebiet ist die von Bauwerken die aufgrund der wasserabweisenden Wirkung Bitumen zustande kommt.

Bitumen findet darüberhinaus auch Anwendung im

Eine wichtige Kennzahl für die Eigenschaften Bitumenarten ist die Penetration (?).

Weblinks



Bücher zum Thema Bitumen

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Bitumen.html">Bitumen </a>