Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 22. Juli 2019 

Bordstein


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Ein Bordstein ist ein Bauteil aus dem Straßen- und Wegebau . Es dient zur Abgrenzung von verschiedenen der Straße voneinander und zur Befestigung des oder Wegerandes.

In Deutschland wird zwischen verschiedenen Arten Bordsteinen unterschieden. Zum einem nach dem Material dem sie hergestellt sind und zum anderen der Art des Bordsteins.

Inhaltsverzeichnis

Material

In der Regel werde sie aus Beton oder Naturstein hergestellter wobei die aus Naturstein wesentlich sind als die aus Beton. Man findet schon öfter Bordsteine aus Kunststoff . Zum anderen werden sie nach ihrer und somit nach ihrem Verwendungszweck unterschieden.

Bordsteinarten

Hochbordstein

Ein Hochbordstein ist die Fahrbahn zwischen 15 und cm breiter und 25 bis 30 cm Bordstein. Er wird meist dazu verwendet die motorisierten Verkehr befahrene Fläche von den Bereichen Fußgänger abzugrenzen und dient dazu den Fußgänger dem Verkehr zu schützten. Zu diesem Zweck er in Deutschland so eingebaut das zwischen und Gehweg ein Höhenunterschied von 10 bis cm vorhanden ist. Damit der Reifen bei gegen den Bord und wenn er zu auf dem Gehweg überfahren werden darf nicht wird ist der Hochbord im der oberen angeschrägt.

Rundbordstein

Ein Rundbordstein ist ein Bordstein der zwischen 15 18 cm Breit und 18 bis 22 Hoch ist. Er wird meist dazu verwendet und Grundstückszufahren im Verlaufe eines Hochbordes abzusenken.

Da er an Grundstückszufahrten Überfahrbar ist er immer noch einen Höhenunterschied an seiner aufweist er an der der Fahrbahn zugewandten mit 2 oder 4 abgerundet.

An Fußgängerüberwegen wird er in Deutschland mit 3 cm Höhenunterschied eingebaut. Dies soll das ein Rollstuhlfahrer ihn noch überfahren und ein Sehbehinderten ihn noch ertasten kann.

Flachbordsteine

Eine Flachbordstein ist ein Bordstein der zwischen 12 20 cm breit und 20 cm hoch Er wird meist an Insel in der eingebaut. Da er noch häufiger als der mit den Reifen von Fahrzeugen in Berührung ist er damit er selbst und die nicht beschädigt werden.

Tiefbordsteine

Der Tiefbordstein ist zwischen 6 und 10 cm und zwischen 20 und 30 cm hoch. wird oftmals auch als Rasenbordstein bezeichnet. Er als Begrenzung von Wegen. Er wird auch eines Rundbordsteines verwendet wenn kein Höhenunterschied erwünscht

Buskappstein

Der Buskappstein ist ein Spezialbordstein der 18 cm und 35 cm hoch ist. Er ist Variante des Hochbordsteins der aber wesentlich höher ist damit niveauloses Ein- und Aussteigen möglich ist. Er einen Höhenunterschied von 18 cm zwischen Fahrbahn Gehweg auf. Aufgrund des Höhenunterschiedes wird er oft da eingesetzt wo Parken auf dem verhindert werden soll. Damit der Stein von an Bushaltestellen erkannt wird ist er oft Noppen versehen.

Übergangsteine

Zwischen den verschiedenen Arten von Bordsteine oft auch so genannte Übergangsteine . Sie dienen dazu dass der Wechsel und einfach herzustellen ist.




Bücher zum Thema Bordstein

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Bordstein.html">Bordstein </a>