Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 21. September 2019 

Borland


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Borland ist eine Firma (NASDAQ NM: BORL) Software herstellt. Ihr Hauptsitz liegt in Scotts Kalifornien .

Borland wurde bekannt durch das Programmiertool Turbo Pascal welches inzwischen zu Object Pascal (auch bekannt als Borland Delphi ) weiterentwickelt wurde.

Borland wurde 1983 von dem französischen Mathematiklehrer Philippe Kahn unter dessen Leitung die Firma eine Reihe Softwareentwicklungstools entwickelte. Borlands Implementierung von C++ galt Mitte der 1990-er Jahre als überlegen gegenüber der Implementierung Microsoft .

Ein weiteres Produkt die Datenbank Paradox stand damals in direkter Konkurrenz zu Microsoft Access .

Mitte der 1990er verlor Borland seine Stellung im Markt für Softwaretools. Einige meinen sei die Konkurrenz zu Microsoft schuld gewesen glauben dass Philippe Kahn die Ressourcen seiner in zu vielen Projekten verzettelt hat als versuchte an vielen Fronten gleichzeitig gegen Microsoft

1998 benannte sich Borland um in "Inprise und konzentrierte sich wieder stärker auf den zur Entwicklung von Firmenapplikationen mit Delphi und stärker Internet-Orientierte Tools wie JBuilder .

Über mehrere Jahre (sowohl vor als während der Zeit der Namensänderung) machte Borland und hatte ein schlechtes Image in der Durch die Namensänderung kam sogar der Eindruck dass die Firma nicht mehr existierte.

Heute wieder unter dem traditionsreichen Namen und unter einem neuen Management unter der des Präsidenten und CEO Dale L. Fuller ist Borland zwar aber seit mehreren Jahren wieder profitabel. Die entwickelt weiterhin ihre Delphi Entwicklungsumgebung sowie den Builder. Die neuesten Produkte sind Kylix welches Borlands Erfahrung im Bereich der Integrierten Entwicklungsumgebungen zum ersten Mal auch für Linux verfügbar macht und der C# Builder Entwicklungsumgebung für die von Microsoft entwickelte   .NET Programmiersprache C# .

In letzter Zeit hat sich Borland neuen Technologie der Web Services zugewandt und bietet mit Delphi 6 erste Integrierte Entwicklungsumgebung mit Unterstützung für Web an.

Delphi 8 die neueste Version erzeugt Code für Microsofts .NET . Die Unterstützung von Web Services und .NET hat das Ansehen von Borland in Industrie wieder gestärkt.

Produkte

"Alte" Programme von Borland:

Die aktuelle Produktpalette von Borland umfasst anderem:

  • C++Builder
  • C# Builder
  • Delphi
  • JBuilder
  • Kylix
  • Optimizeit Suite
  • TeamSource DSP
  • AppCenter
  • InterBase
  • JDataStore
  • Borland Enterprise Studio For Java
  • Borland Enterprise Studio For Windows
  • Borland Enterprise Server AppServer Edition
  • Borland Enterprise Server VisiBroker Edition
  • Borland Enterprise Server Web Edition

Weblinks



Bücher zum Thema Borland

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Borland.html">Borland </a>