Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 8. Dezember 2019 

Brachialis


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Musculus brachialis liegt hinter dem Musculus biceps brachii an der Außenseite des Oberarms und wie jener den Unterarm nach oben. Er ist sogar stärker der Bizeps. Das liegt nicht nur an Masse dieses Muskels sondern auch daran dass nur über ein Gelenk der Ellenbeuge hinwegzieht und nicht der Bizeps auch über das Schultergelenk. Dadurch er seine Kraft besser übertragen.

Das obere Drittel des Brachialis wird Musculus deltoideus überdeckt.

Wenn eine schwere Last zu heben leistet der Brachialis die Hauptarbeit.

Varietäten: Normalerweise endet der Brachialis am inneren Unterarmknochen der Elle . Gelegentlich ist er aber auch an kleineren schwächeren Speiche angewachsen. Er ist dann aber nicht belastbar denn Elle und Speiche sind durch Fasern miteinander verbunden und halten alle Belastungen

Antagonist :

Versorgender Nerv:

  • Nervus musculocutaneus

siehe auch:



Bücher zum Thema Brachialis

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Brachialis.html">Brachialis </a>