Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 14. Oktober 2019 

Bradykardie


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Bradykardie ist ein Fachausdruck der Medizin . Er bedeutet zu langsame Herzfrequenz .

Die Grenze unterhalb welcher man von Bradykardie spricht variiert etwas. Manche setzen die bei < 60 Schläge / Minute an. Wahrscheinlich eine Grenze < 50 Herzschläge / Minute sinnvoller sonst zu viele Gesunde als bradykard bezeichnet Auch besteht ein Unterschied bei der unteren zwischen Mann (langsamere Ruhefrequenz) und Frau und Menschen die eine Ausdauersportart betreiben und solchen sich nicht regelmäßig und länger körperlich belasten. kindliche Herz ist in Ruhe deutlicher schneller das Herz eines Erwachsenen.

Bei sportlich trainierten Menschen kann die Pulsfrequenz in der Nacht bei völliger Ruhe auf 35 / Minute abfallen ohne dass krankhaft ist.

Meist wird die Herzfrequenz als Ruhefrequenz Es gibt auch den Fall dass der in Ruhe normal ist unter Belastung aber adequat ansteigt. Dieser Zustand ist eher selten ist schwieriger erkennbar. Man spricht hier nicht einer Bradykardie sondern von einer chronotrope Inkompetenz.

Inhaltsverzeichnis

Diagnostik der Bradykardie

Es gibt verschiedene Methoden um eine zu erkennen. Man kann den Puls fühlen Herz abhören. Am besten bewährt hat sich EKG insbesondere das LangzeitEKG. Weitere wenig gebräuchliche sind die Frequenzmessung über die Pulsoxymetrie oder Frequenzmessung mittels Ultraschall durch die Echokardiografie oder durch den Gefäßdoppler.

Ursachen einer echten Bradykardie

  • Überdosierung von Medikamenten
    • Betablocker
    • Clonidin
    • Verapamil
    • Diltiazem
    • Digitalis
  • AV-Block
  • Sick-Sinus-Syndrom
  • Hirndruck
  • Hyperkaliämie

Behandlung einer Bradykardie

Die Behandlung der Bradykardie ist heute relativ einfach und sicher durchführbar. Bei einer oder rezidivierend auftretenden krankhaften Bradykardie hat sich Herzschrittmachertherapie als beste Behandlungsform fast vollständig gegenüber medikamentösen Maßnahmen durchgesetzt. Medikamentöse Maßnahmen werden fast noch im akuten Notfall oder als Überbrückungsmaßnahme

  • Keine falls nicht krankhaft und asymptomatisch
  • Beendigung von zu hoch dosierten Medikamenten
  • Medikamente die die Herzfrequenz erhöhen
    • Orciprenalin = Alupent
    • Atropin
    • Theophyllin
  • Herzschrittmacher
    • Extern
    • passager
    • permanent

Link



Bücher zum Thema Bradykardie

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Bradykardie.html">Bradykardie </a>