Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 23. Oktober 2019 

Brand von Rom


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
In der Antike kam es in Rom immer wieder zu gefährlichen Bränden. Fast gab es irgendwo in Rom kleinere Brände. größte Stadtbrand bei dem große Teile der verwüstet wurden ereignete sich im Jahr 64 n. Chr. zur Regierungzeit des Kaisers Nero . Ein anderer großer Stadtbrand war 80 unter Titus . Nero wurde oft beschuldigt den Brand selbst gelegt zu haben um Platz für Bauprojekte zu schaffen. Dies ist aber sehr weil auch diverse seiner neugebauten Gebäude verbrannt Um sich von dem Verdacht zu befreien Nero die Christen . In Wahrheit war der Auslöser wahrscheinlich ein aus der Kontrolle geratenes Herdfeuer und Windverhältnisse.

Literatur

  • Beaujeu Jean: L'incendie de Rome en 64 et les . Brüssel 1960.
  • Radius Emilio: L'incendio di Roma. I primi passi del . Mailand 1962.



Bücher zum Thema Brand von Rom

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Brand_von_Rom.html">Brand von Rom </a>