Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 15. Oktober 2019 

Bruttoinlandsprodukt


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) gibt diejenige neu zur Verfügung stehende an die im Inland innerhalb eines Jahres In- und Ausländern hergestellt wurde. Das BIP ein Maß für die wirtschaftliche Leistung eines

Nach der sogenannten Entstehungsrechnung ergibt sich das BIP indem vom Bruttoproduktionswert die Vorleistungen abgezogen werden. Als Vorleistungen diejenigen Güter bezeichnet die im Jahr ihrer wieder in den Produktionsprozess eingesetzt werden.

Nach der sog. Verwendungsrechnung ergibt sich das BIP als Summe Konsumausgaben der Investitionsausgaben der Ausgaben des Staates Güterkäufe sowie der Exporterlöse abzüglich der Importausgaben.

Das Bruttoinlandsprodukt entspricht der Summe aller und Vermögenseinkommen die in der Berichtsperiode im entstanden sind zuzüglich der Abschreibungen und der die Subventionen verminderten) Produktions- und Importabgaben.

Werden vom BIP die Abschreibungen abgezogen ergibt sich das Nettoinlandsprodukt .

  
Das BIP pro Kopf ist das Bruttoinlandsprodukt geteilt durch die der Einwohner. Es wird oft kaufkraftbereinigt angegeben d.h. es wird so berechnet die unterschiedlichen Preisniveaus in verschiedenen Ländern ausgeblendet So kann die wirtschaftliche Leistung von Ländern werden.

Da das BIP nur die Summe in Geld beglichenen Leistungen misst und nicht Nutzen eignet es sich beispielsweise nicht zur des Wohlstands und der Lebensqualität. Zu diesem sind andere Berechnungsmehoden z.B. der Index of Economic Welfare (ISEW) vorgeschlagen worden.

Siehe auch: Bruttosozialprodukt Bruttoinlandsprodukt der USA Volkswirtschaftslehre volkswirtschaftliche Gesamtrechnung

Links

Definition: http://www.mdr.de/wirtschaft/unternehmen/221634-hintergrund-342338.html

Kritik: http://bebis.cidsnet.de/weiterbildung/sps/wirtschaft/umaterial/lingens1/



Bücher zum Thema Bruttoinlandsprodukt

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Bruttoinlandprodukt.html">Bruttoinlandsprodukt </a>