Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 20. Oktober 2019 

Bubenreuth


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Bubenreuth ist ein kleines fränkisches Dorf in der Nähe von Erlangen im bayrischen Landkreis Erlangen-Höchstadt mit etwa 5.000 Einwohnern. Bubenreuth wurde am 24. November 1243 erwähnt. Der von Bubenrode abgeleitete Name "Rodung des Bubo" (Budbert) d.h. ein Mann Bubo rodete hier den Wald ließ sich und erbaute Haus und Hof.

Bubenreuth gilt als Zentrum des fränkischen Streich- und Zupfinstrumentenbaus .



Bücher zum Thema Bubenreuth

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Bubenreuth.html">Bubenreuth </a>