Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 23. August 2019 

Buchhaltung


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Unter Buchhaltung i.w.S. versteht man alle Erfassungsvorgänge z.B. von nach bestimmten Kriterien zur späteren Weiterverarbeitung.

Desweiteren versteht unter Buchhaltung i.w.S. sowohl der Sachbuchhaltung wie Debitoren - und Kreditorenbuchhaltung als auch die Finanzbuchhaltung wie die einfache kameralistische Buchhaltung wie sie von Privatpersonen oder Kommunen als Einnahmen- Überschussrechnung gehandhabt wird als die exaktere bestimmten rechtlichen Vorschriften genügende kaufmännische doppelte Buchführung also Finanzbuchhaltung i.e.S. und Rechnungswesen i.e.S..




Bücher zum Thema Buchhaltung

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Buchf%FChrung.html">Buchhaltung </a>