Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 20. August 2019 

Südböhmische Region


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Die Südböhmische Region ( tschechisch : Jihočeský kraj ) umfasst das ländliche südliche Böhmen der größten der drei Regionen Tschechiens . Das Budweiser Gebiet grenzt an Deutschland Österreich . In ihm befindet sich das umstrittene Temelín. Hauptstadt des Gebiets ist Budweis .

Bezirke und Bezirkshauptstädte sind:

  • České Budějovice ( Budweis )
  • Český Krumlov ( Böhmisch Krumau )
  • Jindřichův Hradec ( Neuhaus )
  • Písek ( Pisek )
  • Prachatice ( Prachatitz )
  • Strakonice ( Strakonitz )
  • Tábor ( Tabor )



Bücher zum Thema Südböhmische Region

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Budejovicky_kraj.html">Südböhmische Region </a>