Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 18. August 2019 

Bundesministerium für Post und Telekommunikation


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Das Bundesministerium für Post und Telekommunikation wurde 1949 unter der Bezeichnung Bundesministerium für Angelegenheiten des Fernmeldewesens errichtet und 1953 in Bundesministerium für das Post- und Fernmeldewesen umbenannt. Ab 1989 hieß es Bundesministerium für Post und Telekommunikation . Mit Wirkung vom 1. Januar 1998 wurde es aufgelöst weil inzwischen die Post und das Fernmeldewesen privatisiert worden waren.

Bundesminister für Angelegenheiten des Fernmeldewesens von 1949 1953

Bundesminister für das Post- und Fernmeldewesen von bis 1989


Bundesminister für Post und Telekommunikation von 1989 1997


siehe auch: Deutsche Bundespost Deutsche Post AG Deutsche Postbank AG und Deutsche Telekom AG



Bücher zum Thema Bundesministerium für Post und Telekommunikation

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Bundesministerium_f%FCr_das_Post-_und_Fernmeldewesen.html">Bundesministerium für Post und Telekommunikation </a>