Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 19. September 2019 

Bundesministerium für innerdeutsche Beziehungen


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Das Bundesministerium für innerdeutsche Beziehungen wurde 1949 unter der Bezeichnung Bundesministerium für gesamtdeutsche Fragen errichtet. 1969 erhielt es die neue Bezeichnung "innerdeutsche Im Zuge der Wiedervereinigung beider deutscher Staaten wurde seine Arbeit hinfällig. Daher wurde 1991 mit Beginn der ersten gesamtdeutschen Legislaturperiode aufgelöst.

Bundesminister 1949 bis 1991




Bücher zum Thema Bundesministerium für innerdeutsche Beziehungen

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Bundesministerium_f%FCr_innerdeutsche_Beziehungen.html">Bundesministerium für innerdeutsche Beziehungen </a>