Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 18. August 2019 

Bursa


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Bursa früher Brussa ist mit rund 1 Millionen Einwohnern die fünftgrößte Stadt der Türkei .

Sie liegt in der Westtürkei zu des Uludag-Gebirges etwa 100 Kilometer südöstlich von Istanbul in einer sehr grünen Umgebung mit Schwefelquellen.

Bursa war seit 1326 als der und spätere Sultan Orhan sie eroberte vorübergehend die Hauptstadt Osmanischen Reiches . Das Grabmal von Sultan Mehmed I. das "Yesil Türbe" die so genannte Moschee" die Orhan Gazi Moschee die Ulu und die Grabmale der ersten osmanischen Sultane Sultan Osman und Sultan Orhan sind besondere Sehenswürdigkeiten. Außerdem hat Bursa wunderschönen Basar. Vor allem der so genannte ist bekannt. Gegründet hat Bursa vermutlich der König Prusias.

Heute sind in Bursa vor allem und Textilindustrie und der Obstanbau von Bedeutung. 2500 Meter hohe Uludağ der Hausberg Bursas das bedeutendste Wintersportzentrum der Türkei.



Bücher zum Thema Bursa

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Bursa.html">Bursa </a>