Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 26. August 2019 

Butz Peters


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Dr. jur. Butz Peters (geb. 22. Januar 1958 in Hannover ) ist Jurist und TV-Moderator.

Er studierte Rechtswissenschaften mit Nebenfach Publizistik an den Universitäten Hannover Göttingen Lausanne und Wien .

Anschließend folgte 1984 einem Volontariat beim Norddeutschen Rundfunk die Ausbildung zum Hörfunk- und Fernseh- Journalist . Nach den Stationen in verschiedenen Redaktionen öffentlich-rechtlichen TV und Rundfunk in der er vorzugsweise mit den Themen Kriminalität und Medienrecht beschäftigte wurde er 1993 Geschäftsführer und Chefredakteur des Privatsenders "Antenne Sachsen".

Seit 1996 ist er Mitglied einer großen Medienkanzlei. beschäftigt er sich überwiegend mit den Themen Medienrecht und Arbeitsrecht.

Von 1997 bis 2001 übernahm er die Moderation der ZDF -Sendung Aktenzeichen XY... ungelöst von Eduard Zimmermann.

1988 erhielt er den Journalistenpreis der Ständigen der Innenminister und -senatoren für den besten zum Thema "Vorbeugende Kriminalitätsbekämpfung". 1991 wurde er mit der Nick-Knatterton-Ehrenmütze des Bundes Deutscher Kriminalbeamter für besonderes auf dem Gebiet der Kriminalitätsvorbeugung und -bekämpfung




Bücher zum Thema Butz Peters

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Butz_Peters.html">Butz Peters </a>