Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 24. Juli 2019 

CTIF


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Das CTIF (Comité Technique International de prévention et du Feu) wurde am 16. August 1900 gegründet und ist eine politisch und unabhängige Vereinigung für alle Feuerwehrangehörigen weltweit.

Das CTIF fördert die Zusammenarbeit der Feuerwehren der einzelnen Länder sowohl in technischen als auch auf kameradschaftlicher Ebene.

Es finden laufend Symposien zu den Themen des vorbeugenden Brandschutzes und der Brandbekämpfung statt.

So gibt es eine eigene Kommission Gefährliche Güter Außerdem organisiert das CTIF sei 1961 alle 4 Jahre internationale Feuerwehrwettkämpfe die so genannte Feurwehrolympiade und alle Jahre Jugendfeuerwehrwettkämpfe. Die letzten Wettkämpfe waren in Kuopio in Finnland 2001 die Jugendbewerbe in Kapfenberg in der Steiermark 2003 . Die nächsten werden in Varazdin in Kroatien 2005 durchgeführt.

Derzeit gibt es Mitgliedsverbände aus 37 und zahlreiche Firmen und Organisationen als assoziierte

Siehe auch: Portal Feuerwehr Themenliste Feuerwehr

Weblinks



Bücher zum Thema CTIF

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/CTIF.html">CTIF </a>