Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 11. November 2019 

Calais


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Calais ist eine Stadt im Nordwesten Frankreichs im Département Pas-de-Calais Calais selbst ist eine Sous-Préfecture . Die Einwohnerzahl beträgt 80.000.

Der Seehafen liegt an der Straße Dover. Die meisten Fährverbindungen reichen nach Dover oder andere englischen Städten zur britischen Insel herrüber. In Nähe liegt das französische Portal zum Kanaltunnel in Sangatte.

Auf dem größten Platz der Stadt eine eindrucksvolle Kopie der Statue Les Bourgeois de Calais ("Die Bürger von Calais") von Auguste Rodin .

Als das Meter noch auf die Maße der Erde zurückgeführt wurde basierte es auf der zwischen Calais und Perpignan . Dies ist annähernd die längste Nord-Süd-Ausdehnung

Geschichte

Am 7. Januar 1558 gelangte Calais aus dem englischen ursprünglich normannischen Besitz in den französischen. war die letzte mit dem Mutterland verbundene Englands.

Historische Karte (um 1888)

Weblinks

Weitere Bedeutung

  • Calais Sohn des Boreas siehe Kalais
  • Calais (Maine) USA
  • Calais (Vermont) USA



Bücher zum Thema Calais

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Calais.html">Calais </a>