Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 21. September 2019 

Calw


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Wappen Karte
Basisdaten
Bundesland : Baden-Württemberg
Regierungsbezirk : Karlsruhe
Region : Nordschwarzwald
Kreis : Landkreis Calw
Gemeindeart : Große Kreisstadt
Fläche : 59 9 km²
Einwohner : 23.636 (30.06.2002)
Bevölkerungsdichte : 395 Einwohner/km²
Höhe : 391 m ü. NN
Postleitzahlen : 75365 (alte PLZ: 7260)
Vorwahlen : 07051
Geografische Lage : 48°43' n. Br.
8°44' ö. L.
KFZ-Kennzeichen : CW
Amtliche Gemeindekennzahl : 08 2 35 085
Gliederung des Stadtgebiets: xx Stadtteile/ Stadtbezirke
Adresse der Stadtverwaltung: Marktplatz 1
75365 Calw
Webseite: www.calw.de
E-Mail-Adresse: stadt_calw@calw.de
Politik
Oberbürgermeister : Manfred Dunst

Calw ist eine Stadt in Baden-Württemberg. Sie Kreisstadt und größte Stadt des Landkreises Calw und hat den Status einer Großen Kreisstadt .

Inhaltsverzeichnis

Geographie

  • Höhenlage: von 330 bis 630 Meter ü.M.
  • Gewässer: Nagold Ziegelbach Wurstbrunnenbach Schießbach Schlittenbach Schweinbach
  • Siedlungen: Alzenberg Wimberg Heumaden
  • Stadtteile: Waldhufendorf Altburg Hirsau Stammheim Holzbronn

Geschichte

Erste urkundliche Erwähnung im Jahre 1075. 12. Jhdt. entstand Calw um die Burg Grafen von Calw. Calw war im Mittelalter bedeutende Handelsstadt (insbesondere Tuch- und Lederhandel). Calw 1345 zu Wirtemberg. Im 16. Jahrhundert war Calw Sommerresidenz der wirtembergischen Herzöge. 18. Jahrhundert kam es durch den Holzhandel ( Flößerei ) zu einer weiteren wirtschaftlichen Blütezeit.

Wirtschaft

Arbeitsplätze: Versicherungspflichtige Beschäftigte: 8014 Davon: Produzierendes 2763 Dienstleistung: 5251

Calw im Nordschwarzwald : Wer durch die versteckten Gassen die oder über den Marktplatz bummelt wird das Ambiente von Calw nicht übersehen. In den Jahren wurde ein historischer Teil der Innenstadt ein Einkaufszentrum ersetzt. Einige Läden Gaststätten Bistros Eisdielen bringen etwas Leben in dieses verschlafene Calw versucht sich in den letzten Jahren würdigen "großen" Kreisstadt zu mausern.

Bildung

(Stand dieser Information: 2.2003) Calw bietet mehreren Grund- Haupt- und Realschulen zwei Gymnasien ein Berufsschulzentrum mit kaufmännischer und gewerblicher Schule. 2002 ist Calw Sitz der staatlich anerkannten Calw - Hochschule für Wirtschaft und Medien". bestehen zwei Fachbereiche: FB1 Steuern- und Prüfungswesen FB2 Medien- und Kommunikationsmanagement.

Sehenswürdigkeiten


Marktplatz von Calw

Marktplatz Nikolausbrücke mit Kapelle (Wahrzeichen) Klosterruinen Stadtteil Hirsau

Persönlichkeiten

Bemerkenswertes

Das Spezialkommando KSK der Bundeswehr ist in der Graf-Zeppelin-Kaserne bei Calw 1996 stationiert.

Partnerstädte:

Weida Latsch im Vinschgau

Weblinks


Städte und Gemeinden im Landkreis Calw :
Altensteig | Althengstett | Bad Herrenalb | Bad Liebenzell | Bad Teinach-Zavelstein Bad Wildbad | Calw | Dobel | Ebhausen | Egenhausen Enzklösterle | Gechingen | Haiterbach | Höfen der Enz | Nagold | Neubulach | Neuweiler | Oberreichenbach | Ostelsheim | Rohrdorf Schömberg | Simmersfeld | Simmozheim | Unterreichenbach | Wildberg




Bücher zum Thema Calw

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Calw.html">Calw </a>