Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 22. September 2019 

Carcassonne


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Dieser Artikel befasst sich mit der Stadt Für weitere Bedeutungen siehe: Carcassonne (Begriffsklärung) .

Papstpalast in Avignon

Stadtmauer von Carcassonne

Blick über Carcassonne

Carcassonne ist eine Stadt in Südfrankreich und Hauptstadt (Präfektur) des Départements Aude . Carcassonne liegt ca. 70 km nordwestlich Perpignan an einer alten Handelsstraße zwischen Mittelmeer und Atlantik und hat ca. 44.000

Die Stadt wurde von den Römern 1. Jahrhundert v. Chr. gegründet und sie zählt heute zu am vollständigsten erhaltenen Festungsstädten Europas. Sie war der vorreformatorischen Katharerbewegung . Mit Toulouse ist sie eine der wichtigsten Städte historischen Region Okzitanien .

Die im 19. Jahrhundert vom Architekten Eugene Viollet-le-Duc restaurierte Altstadt gut erhaltener doppelter Stadtmauer wurde 1997 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Sie kann getrost als größte der Welt bezeichnet werden.

Weblinks



Bücher zum Thema Carcassonne

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Carcassonne_(Stadt).html">Carcassonne </a>