Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 18. Januar 2020 

Carl Kraemer


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Carl Kraemer (* 22. Dezember 1873 in Hilchenbach ; † 12. Mai 1951 in Hilchenbach) war ein deutscher Tierschützer.

Leben

Schon in seiner Jugend eignete sich ein umfangreiches Wissen über die Tier- und an. Aufgrund dieser Kenntnisse wurde er im von 23 in die zoologische Sektion des Westfälischen Provinzialvereins für Wissenschaft und Kunst in Münster (Westfalen) berufen.

1912 wurde er zum hauptamtlichen Mitarbeiter des Tierschutz-Vereins nach Berlin berufen.

Während des Ersten Weltkrieges widmete er sich dem Schutz verwundeter Pferde . Diese Tätigkeit wurde von zahlreichen Persönlichkeiten Zeit unterstützt. Zu seinen Förderen zählte unter Paul von Hindenburg .

Seine langjährige Arbeit wurde am 24. November 1933 gekrönt als das erste deutsche Tierschutzgesetz verabschiedet wurde.



Bücher zum Thema Carl Kraemer

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Carl_Kraemer.html">Carl Kraemer </a>