Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 24. Juli 2019 

Chakri-Dynastie


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Chakri-Dynastie ist seit 1782 das Herrscherhaus Thailands und regierte zunächst in einer Absoluten Monarchie seit 1932 in einer Konstitutionellen Monarchie. Die Chakri-Dynastie begründet durch den General Phraya Chakri der König Rama I. Phra Phuttayodfa Chulalok als König erwählt nachdem der bis dahin beherrschende Mann General Tak ( Taksin ) dem Wahnsinn verfallen war.

Siehe Hauptartikel : Geschichte Thailands

Die Könige und ihre Daten
Name Beiname Regierungszeit
Rama I.     Phra Phuttayodfa Chulalok 1782 - 1809
Rama II. Phra Phuttaloetla     1809 - 1824
Rama III. Phra Nang Khao 1824 - 1851
Rama IV. Mongkut 1851 - 1868
Rama V. Chulalongkorn 1868 - 1910
Rama VI. Vajiravudh 1910 - 1925
Rama VII. Prajadibok 1925 - 1935
Rama VIII. Ananda Mahidol 1935 - 1946
Rama IX. Bhumibol Adulyadej seit 1946



Bücher zum Thema Chakri-Dynastie

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Chakri-Dynastie.html">Chakri-Dynastie </a>