Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 21. September 2019 

Charta der Vereinten Nationen


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Charta der Vereinten Nationen ist die Verfassung der Vereinten Nationen (UNO). Sie wurde in San Francisco am 26. Juni 1945 durch die 50 Gründungsmitglieder unterzeichnet. Sie am 24. Oktober 1945 in Kraft nachdem sie von fünf dauerhaften Mitgliedern des Sicherheitrates ( China Frankreich Sowjetunion Vereinigtes Königreich Vereinigte Staaten ) und der Mehrheit der anderen Unterzeichner worden war.

Die Charta bindet als völkerrechtlicher Vertrag Mitglieder aufgrund internationalen Rechts. Änderungen der Charta eine 2/3-Mehrheit.

Siehe auch: Portal Vereinte Nationen

Weblink



Bücher zum Thema Charta der Vereinten Nationen

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Charta_der_Vereinten_Nationen.html">Charta der Vereinten Nationen </a>