Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 17. September 2019 

Chromatin


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Als Chromatin (griech. chroma Farbe) bezeichnet man ein mit basischen anfärbbares und lichtmikroskopisch sichtbares Fadengerüst im Zellkern einer eukaryontischen Zelle . Es besteht aus DNA und Histonen die zusammen die Nucleosomen aufbauen sowie Nichthiston-Proteinen. Während der Mitose und Meiose wandelt sich das fädige Material des in kompaktere Strukturen die Chromosomen um.

Das Verständnis der Chromatinstruktur und ihres Beitrags zu Regulation der Gene ist Inhalt der Epigenetik .



Bücher zum Thema Chromatin

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Chromatin.html">Chromatin </a>