Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 8. Dezember 2019 

Civis Academicus


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Civis Academicus ist das "Handbuch der deutschen österreichischen schweizerischen Korporationen und studentischen Vereinigungen an Universitäten Hochschulen sowie Schülerbindungen". Die letzte Auflage (2000/2001) Seiten) erschien im SH-Verlag ( ISBN 3-89498-082-6 ) Herausgeber: Dr. Ernst-Günter Glienke (Coburger Convent CC) Hunsrückweg 6 71032 Böblingen. Der "Civis" eine Veröffentlichung der Gemeinschaft für deutsche Studentengeschichte Würzburg. Darüber hinaus werden die Studentenverbindungen in übrigen europäischen Ländern sowie den mitteleuropäischen Verbindungen Verbindungen in Kanada Chile Japan Syrien Venezuela Zypern angegeben. Nicht verzeichnet sind hingegen die und kanadischen Bruderschaften .

Siehe auch Liste verbindungsstudentischer Begriffe !



Bücher zum Thema Civis Academicus

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Civis_Academicus.html">Civis Academicus </a>