Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 22. Mai 2019 

Claudia Roth


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Claudia Roth (* 15. Mai 1955 in Ulm ) ist eine deutsche Politikerin (Bündnis 90/Die Grünen).

Ihr Abitur machte sie 1974 am Simpert-Kraemer-Gymnasium in Krumbach .

Nach einer Ausbildung zur Dramaturgin arbeitete in Dortmund an verschiedenen Theatern bevor sie Managerin Band Ton Steine Scherben wurde.

Im Juli 1985 wurde Claudia Roth Pressesprecherin der grünen

Von 1989 bis 1998 für Bündnis 90/Die Grünen im Europaparlament tätig.

Vom Herbst 1998 bis zu ihrer Wahl als Sprecherin Grünen im März 2001 war sie Mitglied des Bundestages.

Am 22. September 2002 wurde Claudia Roth als bayerische Spitzenkandidatin den Bundestag gewählt. Da sie nicht auf ihr verzichten wollte trat sie im Dezember 2002 nicht mehr zur Wahl zur Parteivorsitzenden sondern besetzte das Amt der Menschenrechtsbeauftragten.

Weblinks



Bücher zum Thema Claudia Roth

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Claudia_Roth.html">Claudia Roth </a>