Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 22. August 2019 

Clearance


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Clearance bezeichnet die Entfernung einer bestimmten exogenen endogenen Substanz aus dem Blut als spezifische Leistung eines Ausscheidungsorgans.

Darüber hinaus ist es die Bezeichnung den Klärwert nämlich

  1. für das Verbringen eines Stoffes aus dem in ein anderes Gewebe (z.B. die Eisen-Clearance) bzw. aus einem in Blut (Gewebsclearance)
  2. für Funktionsproben unter Verwendung von Testsubstanzen bekannten



Bücher zum Thema Clearance

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Clearance.html">Clearance </a>