Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 22. September 2019 

Coleman Hawkins


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Coleman "Hawk" Hawkins (* 21. November 1904 in St. Joseph Missouri ( USA ); † 19. Mai 1969 in New York ( USA )) Er wird als als Vater des Tenorsaxophon bezeichnet und machte sich einen Namen der Jazz - Geschichte .

Leben

Mit vier Jahren wurde Hawkins durch Mutter dazu gebracht Piano zu lernen mit 7 Jahren begann dann Cello und mit 9 Jahren Saxophon . Seine ersten Auftritte hatte er im von 12 Jahren bei Schulverantstaltungen. Er studierte in Topeka 1924 begann er in der Band Fletcher Henderson zu spielen.

Werke



Bücher zum Thema Coleman Hawkins

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Coleman_Hawkins.html">Coleman Hawkins </a>