Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 14. Oktober 2019 

Colorado Avalanche


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Logo

Die Colorado Avalanche ist ein Verein der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL . Sie spielt zusammen mit den Vancouver den Calgary Flames den Minnesota Wild und Edmonton Oilers in der Northwest-Division.

Die Farben des Teams sind Stahlblau Silber und Burgund.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Gegründet wurde der Verein im Jahre 1972 in Quebec damals hieß er Québec 1979 traten die Québec Nordiques der NHL bei nachdem sie vorher 7 Jahre der WHA spielten.

1995 wechselte der Standort des Teams von nach Denver Colorado .

Spieler

Trotz ihrer relativ jungen Geschichte spielten die Colorado Avalanche schon einige Top-Spieler.

Stars des heutigen Teams:

Patrick Roy


Stars aus früheren Zeiten

  • J.C. Tremblay
  • Marc Tardiff
  • Michel Goulet
  • Patrick Roy
  • Ray Bourque
  • Uwe Krupp der die Avalanche in Deutschland machte als er das entscheidende Tor für Stanley Cup Sieg 1996 schoss.

Verantwortliche

  • Besitzer: Donald Sturm
  • General Manager: Pierre Lacroix
  • Trainer: Tony Granato

Rekorde

Das Pepsi Center in Denver war seitdem die Colorado Avalanche dort immer ausverkauft. Man hält den Rekord für längste Serie von ausverkauften Heimspielen in Folge.

Colorado gewann 9 Jahre in Folge Division was ein ewiger Rekord in der ist. 1995 starteten sie die Serie damals noch Quebec Nordiques und gewannen als Colorado Avalanche Divisionstitel in den Jahren 1996 1997 1998 1999 2000 2001 2002 und 2003 . 2004 holten sich die Vancouver Canucks die und beendeten somit die Serie der Avalanche.


NHL -Clubs 2003/04 :
Mighty Ducks of Anaheim | Atlanta Thrashers | Boston Bruins Buffalo Sabres | Calgary Flames | Carolina | Chicago Blackhawks | Colorado Avalanche | Columbus Blue Jackets | Dallas | Detroit Red Wings | Edmonton Oilers | Florida Panthers Los Angeles Kings | Minnesota Wild | Canadiens | Nashville Predators | New Jersey | New York Islanders | New York | Ottawa Senators | Philadelphia Flyers | Coyotes | Pittsburgh Penguins | St. Louis | San Jose Sharks | Tampa Bay | Toronto Maple Leafs | Vancouver Canucks Washington Capitals




Bücher zum Thema Colorado Avalanche

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Colorado_Avalanche.html">Colorado Avalanche </a>