Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 22. September 2019 

Columban von Luxeuil


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der heilige Columban (* 543 in West Leinster Irland ; † 21. November 615 in Bobbio Italien ) war ein irischer Wandermönch und Missionar .

Im Unteschied zum heiligen Columban der missionierte wird er als Columban von Luxeuil

Er kam etwa 590 auf den europäischen Kontinent und gründete Klöster beispielsweise Luxeuil im fränkischen Königreich Bregenz in Vorarlberg und Bobbio in Italien.

Siehe auch: Gallus (Geschichte von St. Gallen) Columban von Iona



Bücher zum Thema Columban von Luxeuil

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Columban_von_Luxeuil.html">Columban von Luxeuil </a>