Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 22. Juli 2019 

Combino



Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Combino-Tram der BVB in Basel

Combino-Tram der BVB in Basel

Die Combino ist eine Niederflur - Straßenbahn von Siemens Verkehrstechnik die 1996 erstmals als Prototyp gebaut wurde. Wegen Modularität galt die Combino als eine der Straßenbahn-Marken. Straßenbahnen dieses Typs sind in Amsterdam Augsburg Basel Bern Düsseldorf Hiroshima Erfurt Freiburg im Breisgau Nordhausen Melbourne Potsdam Ulm und Verona im Einsatz.

Die Fahrzeuge haben eine Länge von m (Nordhausen) bis 43 m (Basel) und keine Drehgestelle - die Achsen werden direkt von kurzen Waggonsegmenten aufgenommen dann über Drehgelenke und Faltenbalg mit achslosen Waggonsegmenten verbunden sind. Dieses Konstruktionsprinzip hat besonders Laufeigenschaften zur Folge da die Gleisführung auch kleinen Richtungskorrekturen auf gerader Strecke unmittelbar auf gesamte Gefährt einwirkt was zu erhöhtem Verschleiß Radreifen wie auch des Gleiskörpers führt.

Vorteil dieser Bauart ist der durchgehende der ein bequemes Einsteigen für jedermann und barrierefreie Nutzung für Rollstuhlfahrer und Kinderwagen erlaubt.

Durch die Modularisierung ist der Combino unterschiedlichen Längen Wagenbreiten und Spurweiten als Ein- oder Zweirichtungsfahrzeug und als DuoCombino mit zusätzlichem Dieselantrieb lieferbar.

Rückrufaktion wegen Baumängeln

Siemens hat am 12. März 2004 Probleme mit der Festigkeit der Karosserie und alle Verkehrsbetriebe angewiesen Combinos mit einer Laufleistung von als 120.000 km vorläufig still zu legen. folgenden Untersuchungen wurden Haarrisse an den Verbindungsstellen Aluminiumkarosserie festgestellt die bei Unfällen zum Einsturz Daches führen könnten. Am 12. April 2004 gab Siemens zu den Combino von Berechnungen nach einer falschen Norm konstruiert haben. Als Folge sind (Stand 18.Mai 2004) noch immer viele Fahrzeuge bis zu noch nicht erfolgten Umrüstung stillgelegt der Schaden Siemens wird auf über 400 Millionen Euro

Probleme durch den Rückruf am Beispiel Potsdam

Bei der einige Jahre zurückliegenden Einführung die Barrierefreiheit der neuen Wagen hervorgehoben. Nach Nutzungszeit beobachteten jedoch viele Einwohner Potsdams zunehmende die schließlich sogar die zuvor genutzten Tatra-Fahrzeuge Im März 2004 bestätigte Siemens dann konstruktionsbedingte Abnutzungsschäden an Rahmen. Dies führte zu einer unverzüglichen Stilllegung Combinos in Potsdam. Als Ersatz wurden neben noch im Einsatz befindlichen Tatras kurzzeitig auch eingesetzt die bereits an Museen übergeben worden Verschärft wurde der Engpass dadurch dass die nur einen Monat vor dem Hinweis von Tatras an die Ukraine verkauft hatte. Im Mai 2004 werden immer noch keine Combinos eingesetzt.




Bücher zum Thema Combino

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Combino.html">Combino </a>