Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 11. August 2020 

Computer Based Training


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Computer Based Training Systeme sind Lernprogramme die der Lerner vor auf seinem Computer gespeichert hat. Sie sind am meisten genutzte Form des elekronischen Lernens.

Komplexe Sachverhalte können multimedial in Form von Text Bild Ton Video und Animation anschaulich dargestellt werden. Aufwändige große Programme da man auf Direktströme verzichten kann problemlos

Je nach Grad der Interaktivität unterscheidet

  • Simulationssysteme mit denen Sachverhalte spielerisch durch den gelöst werden können z. B. Planspiele .
  • Tutorielle Systeme die auf Eingaben des Lerners und unterstützend eingreifen.
  • Präsentationssysteme die ein Lernprogramm multimedial in Modulen Der Lerner wird durch ein vorgefertigtes Programm z. B. digitale Bücher .

Web Based Training werden über das Internet verbreitet und den Mehrwert durch Aktualität und Vernetzung.

Ein besonders berühmtes Beispiel eines computerbasierten ist das bereits im Jahre 1989 veröffentlichte Ecopolicy (oder Ökolopoly). Das Programm vermittelt auf Weise den systemischen Ansatz des "vernetzten Denkens" Frederic Vester . Das Programm wurde zu einem Referenzwerk in vielen Ausbildungsbereichen (Schulen Universitäten und Unternehmen) wurde.



Bücher zum Thema Computer Based Training

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Computer_Based_Training.html">Computer Based Training </a>