Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 17. September 2019 

Coyoacán


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Coyoacán ("Platz der Kojoten " in Nahuatl ) ist ein südlicher Vorort der Stadt Mexiko .

Bis ungefähr 1950 war es eine Siedlung bis es in die Agglomeration Mexikos integriert wurde. Rund um den Hauptplatz ( Plaza Hidalgo ) ist es eine gehobene Wohngegend. In Viertel befinden sich die ehemaligen Wohnhäuser von Frida Kahlo und Leo Trotzki beide sind heute Museen . Zu erreichen ist es mit der 3.




Bücher zum Thema Coyoacán

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Coyoac%E1n.html">Coyoacán </a>