Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 23. August 2019 

Cytoplasma


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Das Cytoplasma ist der gesamte lebende Inhalt einer Zelle der nach außen hin von der Zellmembran umschlossen wird. Bei Pflanzenzellen die in Innern eine riesige Zentralvakuole besitzen wird das Cytoplasma nach außen Plasmalemma und nach innen - gegen die - durch den Tonoplast eine weitere Biomembran abgegrenzt. Das Cytoplasma selbst besteht aus Zellflüssigkeit (dem Cytosol ) Proteinen Mikrotubuli und (bei Eukaryoten ) den Zellorganellen . Bei Prokaryoten (Bakterienzellen) liegt die Erbsubstanz in Form DNA frei im Cytoplasma bei Eukaryoten liegt sie im Zellkern .

Siehe auch: Proteasom



Bücher zum Thema Cytoplasma

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Cytoplasma.html">Cytoplasma </a>