Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 21. November 2019 

D20


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Das d20 ist ein von der Firma Wizards of the Coast Inc. unter der Open Gaming License veröffentlichtes auf welches diverse Rollenspiele zurückgreifen. Kernpunkt ist die Loslösung von und Welt der Anspruch besteht darin dass Rollenspielwelt unter D20 spielbar ist. Es stellt Weiterführung des von der Firma "West End für das System "Star Wars" eingeführte d6-System unterscheidet sich aber sehr stark hiervon. D20 als kampforientiertes System was in Rollenspieler-Kreisen oft als Hack & Slay bezeichnet wird. Das System ist stark mittelalterliche Fantasy-Welten ausgelegt. Für Rollenspiele die innerhalb moderneren Welt handeln gibt es das soganannte d20 Modern .

Das bekannteste Papier-und-Bleistift-Rollenspiel Advanced Dungeons and Dragons wurde von of the Coast Inc. komplett auf das umgearbeitet.

Im Computer-Rollenspiel -Bereich setzen unter anderem die Spiele wie Baldur's Gate auf d20 bzw. das darauf basierende AD&D .

Das d20 Regelwerk steht zum kostenlosen auf der offiziellen Homepage d20 Website zur

Weblinks



Bücher zum Thema D20

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/D20_Rollenspiele.html">D20 </a>