Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 17. Juli 2019 

DC Comics


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
DC Comics ist ein US-amerikanischer Comic - Verlag .

Das Kürzel DC steht hierbei für die erfolgreichste Comicserie Verlages nachdem dieser sich schließlich benannte: „ Batman : D etective C omics“.

Welterfolg seit den 30er Jahren mit Superman dem bekanntesten Superhelden überhaupt sowie vielen anderen zum Beispiel Batman Wonder Woman Roter Blitz (engl. Flash ) Grüne Laterne (engl. Green Lantern ).

Die unzähligen Paralleluniversen wurden anfang der 1990er in einem nie dagewesenen Comic-Event vereint. Crisis On Infinite Earths strukturierte alle Serien Verlages neu und schuf ein konstantes Universum parallele Welten. In der Zero Hour wurden Ungereimtheiten ausgerottet. Seitdem werden die DC-Comics in verkaufsschwachen Sommermonaten immer wieder von neuen serienübergreifenden heimgesucht. Einige dieser Events: Underworld Der dritte Weltkrieg DC 1 Million.

Mittlerweile gehört der Verlag Time Warner ; die deutschen Verwertungsrechte besitzt der Panini Verlag der ebenfalls die Marvel Comics herausgibt.



Bücher zum Thema DC Comics

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/DC_Comics.html">DC Comics </a>