Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 18. November 2019 

DXF


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Abkürzung für " Drawing Interchange Format ". Um die Abkürzung einsichtiger zu machen man auch die Bezeichnung "Drawing Exchange Format"; Quellen sprechen auch von 'Drawing Exchange File' DXF intern (gedruckte Version von 05/1998) Die Kurzform Exchange Format' ist zwar gebräuchlich aber falsch.

John Walker (Autodesk- Gründer) am 18.9.1982: Dateityp des Drawing Interchange Format wurde von in DXF geändert damit nicht irgendein Gonzo eine Zeichnung in VisiCalc zu laden..."

Dieses Dateiformat zum CAD - Datenaustausch wird durch die Firma Autodesk spezifiziert. Versionsnummer des Formats orientiert sich nicht an den Versionen des CAD-Programms AutoCAD. Gegensatz zum DWG -Format liegt die Dokumentation des Drawing-Interchange-Formats offen.

Das ursprüngliche DXF stammt aus dem 1982 . Der damals typische PC hatte ein zwei Diskettenlaufwerke mit 100 bis 360 kB Speicherkapazität. Version 1.4 von AutoCAD war darauf ausgelegt einem PC mit zwei Diskettenlaufwerken ohne Festplatte zu sein. Deshalb mussten die Zeichnungsdateien in komprimierter Form gespeichert werden. Sämtliche CAD-Programme verwenden herstellerspezifisches meist undokumentiertes Binärformat. So gab es mehrere AutoCAD-Versionen für verschiedene Rechnerarchitekturen. Um Dateien zu können wurde DXF erfunden.

Der Datenaustausch von CAD-Daten ist alles als unproblematisch. Kaum ein Datenaustausch gelingt auf vollkommen. Fast immer gehen Informationen verloren die Daten sehen im Zielsystem anders aus als Quellsystem. Dies wird besonders bei Schriften und deutlich.

Ein DXF- ähnliches Format ist DXX. wird von Autodesk für den Austausch blockbezogener benutzt. Andere Formate zum Austausch von CAD-Daten STEP und IGES.
Autocad- Version DXF- Version
Release 5 / Version 2.0 AC1.50
Release 6 / Version 2.1 AC2.10
Release 7 / Version 2.5 AC1002
Release 8 / Version 2.6 AC1003
Release 9 AC1004
Release 10 AC1006
Release 11/12 AC1009
Release 13 AC1012
Release 14 AC1014
Release 2000 AC1015
Release 2004 AC1018

Dokumentationen einiger DXF - Versionen finden sich unter:



Bücher zum Thema DXF

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/DXF.html">DXF </a>