Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 20. Oktober 2019 

Dachse


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Dachse
Systematik
Unterklasse : Höhere Säugetiere (Eutheria)
Ordnung : Raubtiere (Carnivora)
Überfamilie : Hundeartige (Canoidea)
Familie : Marder (Mustelidae)
Unterfamilie : Dachse (Melinae)

Dachse sind eine Unterfamilie der Marder . Sie sind durch eine kompakte Gestalt Beine und Schwänze und eine spitze Schnauze Die bekannteste Art ist unser heimischer Europäischer Dachs .

Gattungen und Arten:

  1. Gattung Meles
    1. Europäischer Dachs ( Meles meles )
  2. Gattung Arctonyx
    1. Schweinsdachs ( Arctonyx collaris )
  3. Gattung Sonnendachse ( Melogale )
    1. Chinesischer Sonnendachs ( Melogale moschata )
    2. Javanischer Sonnendachs ( Melogale orientalis )
    3. Birmanischer Sonnendachs ( Melogale personata )
    4. Everett-Sonnendachs ( Melogale everetti )
  4. Gattung Stinkdachse ( Mydaus )
    1. Sunda-Stinkdachs ( Mydaus javanensis )
    2. Palawan-Stinkdachs ( Mydaus marchei )

Der amerikanische Silberdachs ( Taxidea taxus ) sieht unserem Dachs zwar ähnlich wird aber entweder in eine eigene Unterfamilie (Taxidiinae) in die Unterfamilie Mustelinae gestellt.

Auch der afro-asiatische Honigdachs ist im eigentlichen Sinne kein echter



Bücher zum Thema Dachse

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Dachse.html">Dachse </a>