Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 20. Oktober 2019 

Dagmar Roth-Behrendt


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Dagmar Roth-Behrendt (* 21. Februar 1953 in Frankfurt am Main ) ist eine deutsche SPD -Politikerin und Mitglied des Europäischen Parlaments .

Dagmar Roth-Behrendt studierte von 1971 bis 1977 in Marburg Rechtswissenschaften . Anschließend warbeitete sie als Rechtsanwältin und als Referentin in der Senatskanzlei des Regierenden Bürgermeisters von Berlin .

Seit 1989 ist Roth-Behrendt Abgeordnete des Europäischen Parlaments . Sie ist Mitglied im Ausschuss für Volksgesundheit und Verbraucherpolitik und zugleich Sprecherin der Abgeordneten für diesen Politikbereich.

Für die Europawahl am 13. Juni 2004 kandidiert Roth-Behrendt auf dem aussichtsreichen Platz der SPD-Liste erneut für das Europäische Parlament.

Weblinks



Bücher zum Thema Dagmar Roth-Behrendt

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Dagmar_Roth-Behrendt.html">Dagmar Roth-Behrendt </a>